Amnesty International Gruppe 1117

Impressum | Login

Gruppe 1117

StartseiteKastenwesen und Herrschaft: Menschenrechtsverletzungen und Anti-Kasten-Aktivismus im gegenwärtigen Indien

Was ist auf dem Bild zu sehen?

30.11.2016

Kastenwesen und Herrschaft: Menschenrechts-verletzungen und Anti-Kasten-Aktivismus im gegenwärtigen Indien

  • Was? Vortrag und Diskussion
  • Wann? 20 Uhr,
  • Wo? Evangelische Studierenden Gemeinde ESG, Obere Karspüle 30, Göttingen
VeranstalterInnen: Forscher*innen vom Centre for Modern Indian Studies (CeMIS) der Universität Göttingen und Mitarbeiter*innen von Amnesty International

Das Kastensystem unterdrückt nach wie vor Millionen von Menschen sowohl in Südasien als auch in der indischen Diaspora, indem es sie ökonomischer, politischer und kultureller Ausgrenzung ausliefert. Die Referent*innen werden durch Filmbeiträge und aktuelle Berichte sowohl über das Kastensystem als auch über Anti-Kasten-Aktivitäten in Indien informieren und in der Diskussion mit den Zuhörer*innen zahlreiche Wege erläutern, wie Menschen mehr über dieses Thema erfahren und sich engagieren können, um diese Ungerechtigkeit zu beenden.

Eintritt frei

english version:

Caste as Domination: Human Rights Abuses and Anti-Caste Activism in Contemporary India

Speakers: Researchers from the Centre for Modern Indian Studies (CeMIS) at the University of Göttingen and representatives of Amnesty International

This event will explain how caste discrimination violently subordinates millions of people in both South Asia and the diaspora, subjecting them to economic, political and cultural exclusion. Through film and discussion with the audience, panelists will talk about anti-caste activism and the numerous ways people can learn moreand get involved in ending this injustice.

entrance free